Skip to content

1. Tanzgruppentreffen in Zeiden

Sieben Paare der sächsischen Volkstanzgruppe des Jugendforums Hermannstadt sind am 1-2 Juli beim ersten Tanzgruppentreffen in Zeiden aufgetreten. Dieses Mal war es eine etwas unterschiedliche Art von Auftritt. Außerdem, dass wir getanzt und gegessen haben durften wir dieses Mal bei der Veranstaltung auch mithelfen.  Fürs Mittagessen haben wir bei der Vorbereitung fleißig mitgemacht und als Belohnung durften wir sowohl die evangelische Kirche als auch den Brauchtums Museum aus Zeiden besuchen.  Gleich nach dem Mittagessen haben wir uns umgezogen und sind bis zur Bühne marschiert. Jede Tanzgruppe hat 3 Tänze vorbereitet, die das Publikum gerne angeschaut hat. Am Ende des Auftrittes hat jeder Tanzgruppenleiter für die ganze Tanzgruppe ein Diplom als Erinnerung bekommen. Nach den Auftritten hatten die Tanzgruppen die Möglichkeit, sich besser untereinander kennen zu lernen. Am selben Abend haben wir auch Party mit allen Teilnehmern gemacht. Was wir ganz nett fanden war, dass die Zeidner am nächsten Tag mit uns gemeinsam gefrühstückt haben. Bevor wir weggefahren sind, haben wir uns von den anderen Tanzgruppen Verabschiedet. Wir fanden das Spannend neue Leute kennenzulernen und im Zeiden zu tanzen. Es war wunderschön, wir haben uns sehr gut gefühlt und durch diesen Blogartikel möchten wir der Zeidner Tanzgruppe viel Erfolg bei den nächsten Tanzgruppentreffen wünschen.



 

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *