Skip to content

Deutsche Kulturtage 2017 in Schäßburg

Am 11. Juni, haben 4 Paare der sächsischen Volkstanzgruppe des Jugendforums Hermannstadt die Gelegenheit gehabt, sächsische Tanze in Schäßburg vorzustellen. Wir sind um 12.00 Uhr angekommen. Gleich wurden wir mit Saft und Kuchen erwartet, dann gingen alle Gruppen zusammen essen. Wir haben uns kennengelernt und uns unterhalten. Als wir fertig wurden, sind wir uns umzuziehen gegangen. Alle waren fertig und waren nervös. Draußen war es warm und die Sonne schien heiß. Wir haben alle zusammen den Aufmarsch vorgeführt. Als der Aufmarsch fertig war, haben alle Tanzgruppen der Reihe nach getanzt. Wir waren die 3. Gruppe. Alle konnten es kaum erwarten zu tanzen. Endlich waren wir an der Reihe. Man konnte sehen, dass alle sich gut gefühlt haben und dass alle Freude hatten. Nachdem jede Tanzgruppe ihre Tänze vorgestellt hatten, haben alle gemeinsam noch 2 Tanze vorgestellt. Alle hatten Spaß und Freude an dem Tanzen. Dann haben wir uns wieder alle gesammelt und haben Fotos gemacht. Danach hatten wir eine schöne Überraschung. Alle Tänzer haben eine schone Kanne als Geschenk bekommen. Nachdem wir fertig wurden, gingen wir uns umzuziehen und zusammen mit unseren neuen Freunden aus Schäßburg, Mühlbach und Sächsisch Regen haben wir einen Saft getrunken. Es wurde inzwischen 17.00 Uhr und es war an der Zeit nach Hause zu fahren. Wir haben uns verabschiedet und unseren Weg begonnen. Für uns war die Reise wunderschön, wir haben uns gut gefühlt und neue Freunde gefunden. Alle können wir kaum erwarten, so eine Erfahrung zu wiederholen und unsere Freunde wieder zu sehen.

 


 

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *