Skip to content

Paintball 22.04.2017

Am 22. April um 10:00 Uhr, sind 10 Mitglieder des Jugendforums in den Wald beim Hilton Hotel gefahren um Paintball zu spielen.
Es wurden zwei Teams gebildet, wobei die Mädchen gegen die Jungs spielen wollten.
Nach der Einweisung der Regeln und dem Vertraut machen der Ausrüstung, ging es dann auch schon gleich los mit dem ersten spiel; Team Deathmatch. Das Ziel war es hierbei, alle aus dem gegnerischen Team zu markieren und somit das Spiel zu gewinnen. Gleich beim ersten Spiel zeigte die Mädchen Mannschaft ihr Können und gewannen dieses zurecht.
Als nächstes gab es Capture the flag. Eine Fahne wurde in die Mitte des Spielfeldes gestellt, und das erste Team welches die Fahne zurück in ihre Basis bringen konnte gewann dieses Spiel. Die Niederlage des ersten Spieles wollten die Jungs natürlich nicht auf sich sitzen lassen und sprinteten direkt zur Fahne um diese in die Basis zu bringen. Dies gelang ihnen auch, und somit wurde der Stolz der Jungs wieder gerettet.
Als nächstes und auch letztes Spiel, wurde wieder ein Team Deathmatch gespielt, wobei die getroffenen Personen immer wieder zurück in ihre Basis gehen konnten um erneut am Spiel teilnehmen zu können, das heisst man hatte unendlich Leben, solange man noch Kugeln hatte.
Insgesamt konnte man sehen, dass sich die Jungs nicht so siegessicher sein können, wenn sie gegen eine reine Mädchenmannschaft spielen, da man diese niemals unterschätzen darf.
Um circa 12;00 Uhr ging es wieder zurück Richtung Innenstadt, wo sich alle wieder auf ihre Wege begaben.
Alle hatten sehr viel Spaß an diesem Event und vielleicht gibt es demnächst eine Revanche mit eventuell noch einigen mehr Mitspielern.

 



 

Leave a Reply

Your email address will not be published.