Skip to content

Tanzgruppentreffen 2022 – Klausenburg

Die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Jugendorganisationen in Rumänien (ADJ) hat in der Zeitspanne vom 20. bis zum 23. Oktober 2022 das jährliche Tanzgruppentreffen in Cluj-Napoca (Klausenburg) im Kreis Cluj organisiert. Ziel dieser kulturellen Veranstaltung war es, die verschiedenen deutschen Volkstanzgruppen des Landes miteinander zu vernetzen und zu interagieren. Teilnehmen konnten Mitglieder der Mitgliedsvereine ADJ, die über 14 Jahre alt waren.

Während des verlängerten Wochenendes nahmen die Teilnehmer an verschiedenen Tanz-Workshops teil, die von der ADJ angeboten wurden. Koordiniert wurden diese von Hansi Müller für Rock n Roll, Christian Cristea für modernen Tanz und Adelina Colcer für Jive. Der erste Tag begann mit der Ankunft und dem Beziehen der Zimmer im Belvedere-Hotel. Noch vor dem Abendessen wurden die Teilnehmer in drei zufällig bestimmte Gruppen eingeteilt, die von einem jeweiligen Leiter begleitet wurden. Abends hatten die Teilnehmer Zeit, das Hotel und seine Überraschungen zu entdecken.

Die drei Gruppen hatten eineinhalb Tage Zeit, um ihre Choreografie vorzubereiten und für die anschließende Aufführung im Festsaal des Hotels zu üben. Die Teilnehmer trugen dabei region-spezifische Trachten und hatten außerdem jeweils sieben Minuten Zeit, um deutsche Volkstänze aus ihrer Umgebung vorzustellen. Das Feedback der Teilnehmer war, dass das Wochenende als ein “kultureller Cocktail” beschrieben werden kann.

Das diesjährige Treffen fand auf dem Cetățuia-Hügel in Klausenburg statt, um zu vermitteln, dass die Kultur und die Traditionen der deutschen Minderheiten aus Rumänien weitergeführt werden, unabhängig von dem Ort, an dem wir aktiv sind. Selbst deutschsprachige Jugendliche, die nicht unbedingt einer Minderheit angehören, tun alles, um die Tradition am Leben zu halten.

Es war eine fantastische Veranstaltung, die die Jugendlichen zusammengebracht und die deutsche Kultur und Tradition in Rumänien gefördert hat. Wir freuen uns, euch nun das Video des Events zu präsentieren:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.