Skip to content

Rückblick auf 2020

Für das Jahr 2020 wurden wenige Projekte für die Jugendarbeit durchgeführt, wegen der COVID Kriese haben das ganze Jahr keine Tanzproben stattgefunden, alle Präsenzveranstaltungen wurden abgesagt und fast alles wurde im Online übertragen. Trotzdem hatte die Tanzgruppe einen Auftritt für Astra Multicultural, außerdem haben wir unseren Auftritt fürs Online-Sachsentreffen 2020 im Spiegelsaal aufgenommen in der Zeitspanne August-September 2020 Haben die Mitglieder des Jugendforums fleißig bei den Lokalwahlen mitgeholfen.

Das Leuchtturmprojekt des Jahres 2020 war die Sanierung des Apartments auf Magheru 5, Apartment dass von nun an als Jugendraum dienen wird. Die Sanierung wurde mit Mitteln des DFDH, DRI und BMI durchgeführt. Die Arbeiten waren Zeit und Kraft aufwändig. Am aufwändigsten war die Erneuerung der Strom- und Wasserleitungen sowie die Ausbesserung der Heizsysteme. Dies wurde fachmännisch erledigt, wobei darauf geachtet wurde, keine größeren Schäden anzurichten, damit keine Mehrkosten entstehen.

Besondere Aufmerksamkeit galt den Stromleitungen, da diese seit mehreren Jahrzehnten nicht erneuert wurden. Weitere Steckdosen mussten angebracht werden. Auch die alten Leuchtkörper wurden durch die neuen LED-Leuchter ersetzt.

Das umfangreichste Teil des Projektes stellte das Badezimmer dar. Darin musste alles erneuert und ersetzt werden.

Eine kleine Küchenzeile wurde angelegt, um z.B. bei den Sitzungen oder Jugendtreffen genutzt zu werden.

Im Jahr 2021 Haben wir schon 2 Projekte durchgeführt. Erstens haben wir auf dem Hammersdorfer Berg 2 Tänze für den Digitalen Heimattag aufgenommen. Zweitens haben wir den Kindertag im Kindergarten des Forums zusammen mit den Kindern gefeiert.

Ich hoffe, dass wir dieses Jahr endlich wieder Präsenzveranstaltungen durchführen können. Den Mitgliedern hat das offensichtlich gefehlt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.